Skip to content

Vögel

In diesem Artikel habe ich vor über Vögel zu schreiben. Vögel sehen nicht nur hübsch aus und fressen Schädlinge, sie haben eine große Rolle in vielen Kulturen, in Kunst, Religion und  Literatur. Viele Länder haben Vögel als Nationaltiere gewählt. Wir finden sie auf Münzen und Fahnen in Logos und Markennamen. Auch die Bewegung von Vögeln ist für viele Kulturen sehr bedeutend, weshalb sie oft als Frühlingbringer oder Glücksbringer gelten.

Ibise haben eine hohe Stellung in der Ägyptischen Mythologie, In der Bibel werden Tauben, Adler und Spatzen erwähnt. In der Nordischen Mythologie wurde Odin von zwei Raben begleitet. In der Griechischen Mythologie trugen besonders die Eule und der Phoenix. Krieger in vielen Kulturen besonders in Altamerika trugen Federschmücke als Symbole der Stärke und des Sieges.  

Wegen ihrer Graziösität, den bunten Farben und der Fähigkeit zu Fliegen, dienten Vögel bereits seit der Steinzeit, den Menschen als Inspiration in Kunst, Musik und Literatur. Sie dienen als Symbole von Hoffnung, Frieden, Wissen, Weißheit, Tod, Finsternis, Wohlstand, Gesundheit. Man sieht sie in den Bildern von Van Gogh, Picasso und Monet. Sogar Leonarado DaVinci zeichnete sie beim bau seiner Flugmaschinen. In Berühmter und Klassischer Literatur wie, Harry Potter,Herr der Ringe werden Vögel erwähnt. Die schwedische Schriftstellerin Selma Lagerlöf schrieb ein Roman über einen Jungen der mit Wildgänsen umherflog und Hans Christian Andersen schrieb über Störche. 

In traditionellen Tänzen und Balett wurden Vögel nachgeahmt. Sie drückten durch die Bewegung die Fasination und die Ehrfurcht vor Vögeln da. Peter Tschaikowsky nannte sein berühmtes Balett sogar Schwanensee. 

Im Tourismus einiger Länder spielt die Jagd auf Wildvögel und das züchten von Flaken eine große Rolle zudem besichtigen viele Touristen, Nationalpärke und Schutzgebiete um Vögel zu beobachten. 

Ich könnte dies Liste noch länger weiterführen, was ich aber noch kurz erwähnen will, ist die Bedeutung von Vögeln in der Heutigen Zeit.

Viele Kleider die wir auf den Laufstägen und in den Modeshows sehen, werden mit Fedrn geschmückt. An Erntedank und Weihnachten essen Viele gefüllte Truthäne und Gänse, und jüngere Menschen tattoowieren sich gerne Motive oder Symbole mit Vögeln auf ihren Körper.

Egal wie viel Zeit vergeht, Vögel bleiben Boten des Himmels und Bringen Hoffnung und Inspiration, deswegen war es mir auch wichtig einen Artikel über sie zu schreiben. 

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen